Vom Daumenkino zum Zeichentrickfilm – „Wie die Bilder laufen lernen“ im Familienstützpunkt „Peter&Paul“

Alles drehte sich um bewegte Bilder im Familienstützpunkt „Peter&Paul“ am 09. September 2021. Hier nahmen 8 Kindern zwischen 2 und 6 Jahren mit ihren Eltern an einem Medien-Stationenzirkel teil.  An den Stationen wurden Daumenkinos und Wundertrommeln gebastelt und bemalt, kleine Clips gefilmt und Lego-Figuren verzaubert – und es wurde vor allem zusammen viel gelacht und miteinander geredet!

Kinder und Eltern bekommen in dieser Medienaktion einen Eindruck, wie die Bilder in Zeichentrickfilmen in Bewegung kommen. Darüber hinaus wird deutlich: Film und Fernsehen sind etwas Gestaltetes und damit auch selbst gestaltbar.

Zur Projektbeschreibung: Wie die Bilder laufen lernen

Wie die Bilder laufen lernen für Grundschule und KiTa